Blog posts

Herzlich Willkommen zu unseren Bildungsangeboten im JUNI 2019 sowie ein Ausblick auf NEUES ab Herbst 2019!

Herzlich Willkommen zu unseren Bildungsangeboten im JUNI 2019
sowie ein Ausblick auf NEUES ab Herbst 2019!


WIR DANKEN IHNEN FÜR IHRE TEILNAHME AN UNSEREN SCHULUNGEN
UND FÜR IHR VERTRAUEN!

 

Alle Inforrmatione finden Sie um untenstehenden PDF!

Stolz und dankbar nehme ich den L.E.O.–AWARD entgegen!

Bestätigung, Motivation und Kraft für die kommenden Ziele und Projekte! Bedeutung des Leo Awards Der L.E.O. Award ist eine Auszeichnung für Menschen, die sich im Rahmen der ganzheitlichen Gesundheitsförderung aller Altersgruppen besondere Verdienste erworben haben. Es sollen damit innovative Projekte, aber auch besondere Menschen, die sich in altruistischer Weise in den Dienst an der Menschheit gestellt haben, geehrt und gewürdigt werden. Dieser L:E.O. Award ist aus der Berufsgruppe der Lebensberatung erwachsen, die in Österreich der 4. Säule der Gesundheitsförderung entspricht. Seit 2004 firmiert diese Berufsgruppe unter dem Qualitätsgütesiegel „ImpulsPro“, womit die Befugnis und die Qualität zur Beratung auf einem hohen Niveau gewährleistet sein will.

Diskussionen über Religionsunterricht in Elementareinrichtungen!

Diskussionen über Religionsunterricht in Elementareinrichtungen!

Diskussionen über islamische Kindergärten und Kindergruppen!

Anbei finden Sie den Link zum Leitfaden für den Umgang mit Religionen und Werten!

 

Für alle Interessierten zum Nachlesen:

 

Wiener Kindergärten: Neuer Leitfaden für Umgang mit Religionen und Werten
Indoktrinierung und Zwang verboten, Angaben über religiöse Erziehung verpflichtend

 

Willkommen im Betreuungsjahr 2017/2018

Bildung und Erziehung, ob im Kindergarten- oder Schulalter ist derzeit ein brisantes Thema, das für viele Diskussionen, Aufregungen und auch Verunsicherungen sorgt!

 

Einen Bericht darüber, was geplant und angedacht ist, finden Sie unter untenstehenden Link!

 

Kindergartenjahr 2017/18: Neue Rahmenbedingungen und Qualität im Mittelpunkt

Versorgungsgrad für 0 bis 3-Jährige bei über 47 Prozent, neues Gesetz geht in Begutachtung