Viel Spaß bei der Schulung „Motopädagogik“ mit Frau Zak „BE-WEGTE SCHULUNGSTAGE!“

Viel Spaß bei der Schulung „Motopädagogik“

mit Frau Zak

„BE-WEGTE SCHULUNGSTAGE!“

 

Theorie wird mit praktischen Beispielen gekoppelt.

Die TeilnehmerInnen er-proben,

was sie von den Kindern verlangen!

Spiel und Spaß beim Lernen steht im Vordergrund!

Mit Freude und Neugierde erkunden wir „uns selber“

 und unsere Umwelt!

1

Hier einige Beispiele zur Übung „Wer bin ich?“

2345

 

Über Bewegung lernen wir unseren Körper und unser Ressourcen kennen!

  • Kreativität wird gefördert!
  • Die Sicht auf Positives wird gefördert!
  • Der Mut Neues auszuprobieren wird gefördert!

67

 

DER WEG VOM „BE-GREIFEN“!

ZUM „BEGREIFEN – VERSTEHEN!“

89

KINDER SPÜREN!

  • Entdecken der emotionalen Umwelt!
  • Entdecken der eigenen Emotionen!

10

Entdecken der Beziehungen!

Spiel-räume schaffen!

Kinder spielen lassen!

Von Innen aus ‚Spielen – „von Innen heraus!“

Spielräume = Handlungsräume

Kinder dürfen „selbst“ handeln!

Kinder wollen „selber“ MACHEN –TUN – ANGREIFEN!

  • Die Persönlichkeit der Kinder stärken!

1112

KIND SO WAHRNEHMEN, WIE ES IST!

KIND, SO ANNEHMEN , WIE ES IST!

Kinder professionell  BEGLEITEN!

„BE-GLEITEN“ – „LEITEN“!

statt

„ER-ZIEHEN“ – „ZIEHEN“!

 

NEUGIERIG?

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

WIR FREUEN UNS, WENN WIR SIE BEI UNSEREN SCHULUNGEN BEGRÜßEN DÜRFEN!

INFO: 069914322110 oder office@mariazwinz.at